2019 – Das 18. Rock on the Beach Festival in Bielefeld

In heutigen Zeiten hört man immer wieder vom Festivalsterben. Klar, gibt es doch mittlerweile unzählige Festivals in allen möglichen Genres. Und alle Festivals wollen sich gegenseitig übertrumpfen, um noch mehr Besucher anzulocken. Das geschieht in der Regel mit noch bekannteren Bands und größeren Bühnen und und und … da ist es schön, das es auch noch Festivals gibt, die nicht nur die Megastars der internationalen Musikszene spielen lassen, sondern auch lokalen und regionalen Bands eine Chance geben sich zu präsentieren.

Weiterlesen …2019 – Das 18. Rock on the Beach Festival in Bielefeld

2019 – Eine Legende in der Sumpfblume in Hameln

Manchmal hat man es als Redakteur und Fotograf nicht unbedingt leicht. Zwar sieht man ganz viele Konzerte und darf dort auch noch fotografieren, aber genau das ist manchmal auch der Nachteil. Man sieht mitunter so viele Konzerte, das einem so leicht nichts mehr wirklich vom Hocker haut. Um so schöner ist es dann jedoch, wenn man ein Konzert erleben darf, welches man im Vorfeld gar nicht so richtig auf dem Schirm hatte.

Weiterlesen …2019 – Eine Legende in der Sumpfblume in Hameln

Vorbericht: 25. Open Air Gränichen

Das Open Air Gränichen wird 25 Jahre alt!

Das Vierteljahrhundert wird natürlich gebührend gefeiert, mit zwei ganzen Tagen feinstem Sound. Ein weiteres Mal haben die Organisatoren absolute Highlights aus der lokalen und internationalen Hardcore-, Punk- und Metalcore-Szene versammelt. Am Freitag erwarten euch diesmal bereits die ersten 13 Bands. Mit von der Partie sind nebst vielen anderen Sick Of It All, noch ein paar Jährchen länger bestehend als das Open Air Gränichen,

Weiterlesen …Vorbericht: 25. Open Air Gränichen

Vorbericht: Live am See 2019

Das letzte Wochenende im Juni wird dunkelschön am Hennesee! Am ersten von drei Open-Air-Weekends Live am See, direkt an der Staumauer, erwarten euch hochkarätige Bands.

Der Freitag, 28.06.2019 beginnt mit Third Party People, einer Synth Pop Band aus Dortmund mit eingängigen Melodien und Songs, die gerne mal im Ohr hängenbleiben. Gegründet 2014, kam 2016 ihr Debut-Album „A Reason To Pay“ heraus, gefolgt von vielen Live-Auftritten. Zurzeit arbeiten sie an ihrem zweiten Album, und werden live auch bereits einige ihrer neuen Songs präsentieren.

Weiterlesen …Vorbericht: Live am See 2019

2019 – Fiddler’s Green auf Heyday Tournee in der Turbinenhalle Oberhausen

Wenn man sich dazu entschliesst ein Konzert von Fiddler’s Green zu besuchen, dann sind die Erwartungen an den Abend in der Regel sehr hoch. Hat die Band um Sänger Albi doch in der Zeit Ihrer Existenz schon unzählige Male bewiesen, das es sich bei dem Sextett um eine absolute Live Band handelt. Die Lieder der Band kommen live noch druckvoller, noch energietischer beim Hörer an, und die Show der Erlangener Speedfolker ist war nicht zingend die pompöseste, aber immer wieder abwechsungsreich und absolut kurzweilig untermalt von einer Lightshow die einfach grandios ist.

Weiterlesen …2019 – Fiddler’s Green auf Heyday Tournee in der Turbinenhalle Oberhausen