MONO INC. feat. Tilo Wolff, Joachim Witt & Chris Harms

“MONO INC. feat. Tilo Wolff, Joachim Witt & Chris Harms”, aus einer fixen Idee wurde reinste Wirklichkeit. Was war passiert? Die Band befand sich im Studio beim Mixing des neuen Albums (“Together Till The End” – Release 13.01.2017) und während dess festgestellt, dass es sich beim diesem Song ja eigentlich um einen children-of-the-dark_1000px-jpgWIR-Song handelt. Also kam man auf die Idee, eine Kooperation zu starten, nicht so viele wie Band-Aid in den 80ern sondern mit Freunden, mit denen man auch zusammen am Tresen sitzen kann und über die Szene als Ganzes philosophieren und sinnieren kann. Drei Szene-Größen aus drei Generationen wurden gefragt und alle sagten zu: Tilo Wolff (Lacrimosa), Joachim Witt und Chris Harms (Lord Of The Lost).

Da war es am Ende nur konsequent, diesen Track auszukoppeln, nicht zuletzt, um der Song sowie den 3 Gästen ein Gesicht zu geben, sondern auch, um die Botschaft des Titels in Audio und Video zu unterstreichen.