Vorbericht: Plage Noire 2022

Weiter geht es heute mit dem zweiten Festival welches wir euch für das Jahr 2022 ans Herz legen wollen. Das Plage Noire am Weissenhäuser Strand ist eines der wenigen Festivals welche bereits im Jahr 2021, allerdings zu einem ungewohnten Termin, stattfinden konnten.

Das nächste Kapitel der Legende ist nicht mehr fern. Am ersten Mai-Wochenende diesen Jahres, so wird gemunkelt, könnte Isabelle LeFavre wieder am Weißenhäuser Strand erblickt werden. Ist es Seemannsgarn? Oder Rum-geschwängerte Halbwahrheit? Eines ist klar, sie wartet weiter auf ihren Geliebten, dass er von seinen Seeräuberzügen endlich zu ihr zurückkehrt. Vielleicht wandelt die Maid im dünnen weissen Kleid nachts oder im Morgennebel mit ihrer Laterne über den Deich zur Ostsee. Erscheint sie sogar auf der Seebrücke? Man weiss es nicht. Wird man sie dieses Mal am schwarz gefärbten Strand wieder sehen?

Vom Tageslicht bis zum frühen Morgen erwarten Euch musikalische Leckerbissen in allen Spielarten der düsteren Klänge. Freut euch auf elektronische Klänge von Das Ich, Mittelalterrock von Tanzwut und Subay to Sally, feinsten Goth Rock von Fields of the Nephilim und allerlei anderen musikalischen Hochgenüssen.

Selbstverständlich ist wiederum für ein passendes Rahmenprogramm gesorgt, es umfasst

  • Lesungen
  • Fashion Walks
  • Partys
  • Styling
  • Die Händlermeile Le Bazar
  • Zahlreiche Specials

Hier das komplett eLine Up in der Übersicht, inkl. der Tageszuordnung:

Freitag 06.05.2022
Subway to Sally – Lord of the Lost – Tanzwut – Assemblage 23 – Frozen Plasma – Das Ich – Merciful Nuns – Heldmaschine – Future Lied To Us – Blitz Union – Painbastard

Samstag 07.05.2022
Fields of the Nephilim – Deine Lakaien – Joachim Witt – Combichrist – De/Vision – In Strict Confidence – Aesthetic Perfection – Neuroticfish – Lacrimas Profundere – Clan of Xymox – Wisborg – Massive Ego – Leichtmatrose – Manntra – A Projection – Nightnight

Bei den Tickets habt ihr die Qual der Wahl. Es gibt verschiedene Arten von Tickets, abhängig von der Dauer eures Besuchs, und ob ihr in einem der Ferienbungalows übernachten wollt ode rnicht.

Tickets ohne Übernachtung

Festivalpass ohne Übernachtung 142,75 € (zzgl. Gebühren)
Tagespass Freitag ohne Übernachtung 78,75 € (zzgl. Gebühren)
Tagespass Samstag ohne Übernachtung 78,75 € (zzgl. Gebühren)

Diese Ticket könnt ihr direkt bei Eventim ordern.

Tickets inkl. Übernachtung

Wenn ihr den Ferienpark mit all seinen Vorzügen nutzen möchtet benötigt ihr zum einen ein reguläres Festivalticket ohne Übernachtung und zusätzlich könnt ihr euch dann für eine der zahlreichen Apartment / Bungalow Angeboten entscheiden. Informationen zu den verschiedenen Bungalows findet ihr auf den Seiten des Plage Noire.

Alle weiteren Infos zum Festival erhaltet ihr hier:
Webseite der Veranstaltung: https://plagenoire.de/de/
Facebook Seite der Veranstaltung: https://www.facebook.com/plagenoire/
Instagramseite der Veranstaltung: https://www.instagram.com/plagenoire/