WACKEN WINTER NIGHTS IV – 10 neue Band-Highlights für 2020 angekündigt

Schließt die Tore und bemannt die Mauern! Barbaren, Elfen, Piraten, Wikinger und sogar Musketiere ergänzen das Programm der Wacken Winter Nights IV vom 14. bis 16. Februar 2020 um 10 neue Bands.

In alphabetischer Reihenfolge handelt es sich bei den 10 Neuzugängen um: BORKNAGAR (NO), COMES VAGANTES (DE), DARTAGNAN (DE), DER ELFEN-THRON VON THORSAGON (DE), FAIRYTALE (DE), HEIDEVOLK (NL), TÝR (FO), SUIDAKRA (DE), WINTERFYLLETH (UK) und YE BANISHED PRIVATEERS (SE).

Helge Rudolph kommentiert: “Mit der zweiten Ankündigung erweitern wir das Programm nun auf bereits 20 Bands”, sagt der Projektleiter der Wacken Winter Nights. “Wie schon in den Vorjahren streben wir wieder eine ausgewogene Mischung aus Folk, Mittelalter, Viking und Pagan Metal und Rock an. Unsere stilistische Ausrichtung passt sich als musikalisches Äquivalent der inhaltlichen Philosophie unseres Festivals an, dessen Ambiente die Besucher in mittelalterlich angehauchte Fantasy-Welten entführt. Um den Fans die Planung zu erleichtern, streben wir an, unser komplettes Programm bereits gegen Ende des Sommers vorstellen zu können.”

Ticket-Preise
89 € Early Bird Ticket (auverkauft!)
99 € für ein reguläres 3-Tages-Ticket
Kunden können optional ein exklusives T-Shirt für zusätzlich 14,99 € im Bundle dazu bestellen.

Bereits angekündigte Bands (in alphabetischer Reihenfolge): BALDRS DRAUMAR, BORKNAGAR, COMES VAGANTES, CORVUS CORAX, DARTAGNAN, DER ELFENTHRON VON THORSAGON, EINHERJER, FAIRYTALE, HEIDEVOLK, HEXVESSEL, LINDY-FAY HELLA, METSATÖLL, NYTT LAND, PRIMORDIAL, RELIQUIAE, SCHANDMAUL, SUIDAKRA, TÝR, WINTERFYLLETH, YE BANISHED PRIVATEER