Owls’n’Bats Festival 2021 – Als Eule und Fledermaus darf man in Detmold Corona trotzen

Auch im Jahr 2021 sieht es Mau in der Festivallandschaft. Nahezu alle großen Festivals des Jahres 2021 sind bereits abgesagt. Darunter, unter anderem das Wacken Open Air, Rockharz & zuletzt auch das Summerbreeze. In Zeiten wie diesen kommt es einem fast schon wie ein Traum vor, wenn man zwischen all den negativen Nachrichten plötzlich das Folgende zu lesen bekommt: Wir ziehen das jetzt durch! Noch ein Jahr ohne Eulen und Fledermäuse? Nur wenn es sein muss. Wir blicken optimistisch in den Abgrund und hangeln uns darüber hinweg. Und dann gabelt sich der Weg. Plötzlich gibt es zwei Owls’n’Bats Festival Termine. …

Weiterlesen …

2020 – Ein Ausnahmekonzert von Stahlzeit vor ungewohnter Kulisse

In diesem Jahr ist einfach nichts normal. Eigentlich heissen unsere Locations in den Sommermonaten, Hildesheim, Ballenstedt, Mülheim an der Ruhr oder Wuppertal. Das verträumte Örtchen Elspe, gehörte bislang nicht zu unseren regelmäßig besuchten Örtlichkeiten. Und doch genau dort, wo sich normalerweise Coyote und Schakal gute Nacht sagen und Winnetou gemeinsam mit seinem Blutsbruder Old Shatterhand durch die Prärie reiten und gemeinsam die Friedenspfeife schmökern, sollte an diesem Wochenende ein Konzert stattfinden. Ein richtiges Konzert und das auch noch von einer der großartigsten Rammstein Tribute Bands, die es gibt. Im Rahmen des Indian Summer Festivals kündigte sich Stahlzeit an, um auf …

Weiterlesen …

2020 – Maerzfeld verbreitet Zorn in Deutschland (Support: Soulbound)

Der 14.02. ist für manches verliebte Paar ein ganz besonderer Tag – Valentinstag. Hier beschenkt man sich und unternimmt gemeinsam tagsüber oder abends etwas. Insgesamt umgibt man sich also mit Menschen, die man lieb hab und verbringt eine schöne Zeit. So ähnlich war es auch in der Sumpfblume Hameln – denn Maerzfeld haben zum Konzert geladen. Bereits vor der Tür gab es angeregte Gespräche in mehreren Gruppen von Leuten, die sich teilweise erst fünf Minuten vorher kennengelernt haben. Und dieses freundschaftliche Feeling zog sich durch die ganze Veranstaltung. Als die Türen dann geöffnet wurden, holten sich die ein oder anderen …

Weiterlesen …

Kreator gehen zusammen mit Lamb of God auf „State Of Unrest“ Tournee

Zwei wahre Giganten des Extreme Metal haben sich zusammengeschlossen, um 2020 Europa in Schutt und Asche zu legen. Die Grammy-nominierten Metaller LAMB OF GOD aus Richmond, Virginia und die deutschen Thrash-Pioniere KREATOR werden unter dem klangvollen Namen „State Of Unrest“ im März und April den Kontinent bespielen; als Support fungiert das Abrisskommando POWER TRIP aus Dallas, Texas. Die 1982 in Essen, damals noch unter dem Namen Tyrant gegründete Thash Metal Band Kreator gehört ganz ohne Frage zu den deutschen Begründern Ihres Musikgenres. Zusammen mit den Bands Destruction und Sodom bilden Kreator das so genannte Dreigestirn des deutschen Thrash Metal. Bis heute hat die Band weltweit über zwei Millionen …

Weiterlesen …