CD-Preview: Schandmaul – Leuchtfeuer

Schandmaul geben das kommende Album Leuchtfeuer frei. Nach dem erfolgreichen Vorgänger Unendlich hat die deutsche Mittelalter-Folk-Rock-Band ein neues Album im Kasten, Leuchtfeuer beinhaltet wieder spannende Geschichten sowie fesselnde Melodien und kommt im dieser Edition im Jewelcase mit 24 Seiten fassendem Booklet. 1 ½ Jahre nach Unendlich, dem letzten Opus von Schandmaul, welches den Spielmannskünstlern nicht nur eine #2 als Chartnotierung eintrug, sondern zum ersten Mal in der Karriere der Band sogar eine Goldauszeichnung für mehr als 100.000 verkaufte Alben nach sich zog, erscheint ihr neuestes Werk Leuchtfeuer! Zwei umjubelte Tourneen und etliche gefeierte Festivalauftritte absolvierten Schandmaul rund um den Album-Zyklus von Unendlich. Und nun haben es unsere Helden leutfeuerThomas, Anna, Birgit, Stefan, Martin „Ducky“ und Matthias geschafft, ein weiteres, strahlend schönes „Mittelalter-Folk-Spielmann-Pop“ Meisterwerk zu schreiben und aufzunehmen. Und selbstredend haben sich Schandmaul weiterentwickelt und virtuos auf der Klaviatur ihrer allseits bekannten „Ingredienzien“ gespielt. Die „Schandmäuler“ sind heute in der Tat noch bessere Liedermacher und auch Instrumentalisten geworden und so lassen sich an allen Enden die Kunst betreffend etliche Verfeinerungen entdecken. Am 16.09.2016 ist es endlich soweit und das neue Album von  Schandmaul erblickt das Licht der Welt. Für alle unentschlossenen, haben wir das neue Album bereits gehört und möchten euch unseren Eindruck über das neuste Werk aus dem Hause Schandmaul mitteilen.

Die Tracks: 13 brandneue Songs sind auf dem Album zu hören, den Anfang macht Orléans er gebinnt mit den Schandmaul typischen Flöten und einem und Schlagzeug, bevor dann die Gitarren einsetzen. Die prägnante Stimme von Thomas Lindner erzählt die Geschichte von Jeanne d’Arc, oder auch Johanna von Orléans. Ein Gefühlvoller Song, über die Geschichte von der französischen Nationalheldin. Ein sehr einprägsamer Refrain untermalt den Song. Steh auf und nimm das Schwert! Kämpf’ wofür es sich zu kämpfen lohnt. Ein Satz deren aussage wohl allgemein gültig ist. Heute bin ich König heisst der zweite Song auf dem Album. Er ist etwas schneller und sehr fröhlich. Obwohl dem Protagonisten des Songs übel vom leben mitgespielt wird, macht er das beste daraus. Nimmt nicht alles bitterernst, sondern feiert sich selbst und das Leben. Eine tolle Aussage, gerade in der heutigen Zeit in der man fast nur noch Gejammere und Beschwerden hört, eine erfrischende Abwechslung. Bei Jack O’Lantern geht es um Halloween, allerdings nicht das Halloween, wie es in Amerika gefeiert wird und wie man es im Allgemeinen kennt, sondern um den ursprünglichen Sinn von Halloween. Eine schöne musikalische Umsetzung der Legende. Leuchtfeuer, der Titelsong des Albums folgt als nächstes. Der Song ist bereits als Video im Vorfeld veröffentlichtschandmaul_01 worden. Ein toller Song, mit einem tieferen Sinn. Es geht um Hilfsbereitschaft, gerade in der heutigen Zeit, in der jeder sich selbst der nächste ist, ein passendes Thema. Schachermüller-Hiasl ist die Geschichte des bayerischen Räubers Kneißl. Wir möchten nicht zuviel verraten, aber der Song erzählt die traurige Geschichte, einfach toll. Ein Song den man einfach auf sich wirken lassen kann. An Deiner Seite benötigt nicht viel um ein toller Song zu sein. Eine akkustische Gitarre, Streicher und Flöten, fertig. Eine tolle Liebesballade die Thomas einfach wundervoll singt. Ein Song der zum Träumen und nachdenken einlädt. Freunde ist nach der gefühlvollen Ballade nun wieder ein peppiger Song. Ein Loblied auf die Freundschaft, egal ob diese Freunde 4 oder 2 Beiner sind. Ein Lied das einfach mal Danke sagt, für jahrelange Freundschaft, Treue und Zusammenhalt. Ich werd alt, tja so ist das nunmal, wir alle werden nicht jünger. Auch Schandmaul ereilt dieses Schicksal mit jedem Tag, allerdings sind Sie damit nicht alleine, denn auch viele Fans der ersten Stunde begleiten Schandmaul noch bis heute. Mit diesem Song sagen Schandmaul genau diesen Fans einfach mal Danke. Loreley, erzählt die Geschichte über eben diese. Ein typischer Schandmaul Song. Eine tolle Melodie untermalt die Geschichte welche von Thomas gesungen wird. Herr der Wellen ist ein etwas härterer Song auf dem Album, er erzählt eine Sage, welche zur Wintersonnenwende spielt, in der ein Verstorbener jedes Jahr für einen Tag sein Leben zurück erhält, um dem Herren der Wellen zu beweisen, das sein Anliegen von großer Wichtigkeit ist. Tjark Evers von Baltrum ist eine hochemotionale und traurige Ballade eines jungen Mannes, welcher bei starkem Nebel versehentlich auf einer Sandbank, anstatt einer Insel abgesetzt wuurde und seither nicht mehr gesehen wurde. Zu weit allein beschäftigt sich mit der Situation, welche viele wohl schonmal durchgemacht haben. Man hat sich gefunden, und ist dennoch allein. Was ist nun angebracht, sollte man lieber gehen, oder ist es an der Zeit zu kämpfen. Eine sehr schöne Ballade welche im Duett gesungen wird von Thomas und Tarja Turunen, ein Song der Gänsehaut macht. Zeit ist der letzte Song des neuen Albums und befasst sich mit der Zeit die ein Mensch hat. Doch heute sit alles so schnelllebig, das man kaum die Zeit findet sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Fazit: Schandmaul haben es mit ihrem neuen Album Leuchtfeuer wieder geschafft ein großartiges Werk abzuliefern. So ist das Album voll mit tollen Geschichten und Sagen, welche einfach nur wundervoll musikalisch inszeniert und dargeboten werden. Das Album ist abwechslungsreich und sehr vielschichtig. Von fröhlichen Liedern bis hin zu hoch emotionalen und traurigen Themen ist einfach alles dabei. Musikalisch ist an dem Album rein gar nichts auszusetzen, so kennen wir Schandmaul. Nach dem letzten Album Unendlich haben Schandmaul es einmal mehr geschafft sich weiterzuentwickeln und sich auch mit Ihrem neuen Album wieder auf höchstem Niveau zu bewegen ohne das sich das Album wie eine Neuauflage des Vorgängers anhört. Schandmaul haben die 1 ½ Jahre sinnvoll genutzt und werden nicht nur Ihre Fans mit Leuchtfeuer begeistern, da sind wir uns ganz sicher.

Schandmaul –  Leuchtfeuer
Veröffentlichung: 15.09.2016 Universal Music GmbH
Link zu Kryptos: Homepage | Facebook
Hier könnt ihr das Album erhalten: Digital Download | Audio CD